Kokos-Hähnchen-Suppe

Schnell zubereitet und so lecker.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Hauptgericht, Suppe
Portionen: 4

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprika edelsüß
  • 10 g frischen Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ rote Chilischote, entkernt, nach Geschmack
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 400 ml Geflügelfond
  • 350 ml Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • TL Gemüsebrühe
  • 1 TL rote Currypaste
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Speisestärke, optional
  • 200 g Sojasprossen aus dem Glas

Zubereitung

  • Hähnchenbrust und Paprika in mundgerechte Würfel schneiden. Die Hähnchenwürfel in einer Schüssel mit dem Sesamöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver marinieren und mindestens 20 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. 
  • In dieser Zeit Ingwer fein reiben, Zwiebel, Knoblauch und Chili fein hacken. Zitronengras in große Stücke schneiden. 
  • In einem großen Topf Geflügelfond, 300 ml Wasser, Kokosmilch, Gemüsebrühe, Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Zitronengras, Limettenblätter, Currypaste erhitzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. 
  • Jetzt die Suppe durch ein feines Sieb passieren und in den ausgespülten Topf zurückgeben. 
  • Jetzt die Hähnchenbrust und die Paprika hinzugeben und weitere 10 Minuten kochen. In dieser Zeit die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Optional: In einer kleinen Schüssel 50 ml Wasser und Speisestärke glattrühren und je nach gewünschter Suppen-Konsistenz nach und nach in die Suppe geben und diese abbinden. 
  • Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und die Sojasprossen zu der Suppe geben und 3 Minuten erwärmen und anschließend abschmecken und servieren. 
  • Die restlichen Frühlingszwiebeln als Garnitur verwenden.  

Weitere Infos und Tipps

Foto  © Copyright Roxiller 
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat!