Köstliche Frittatensuppe

Bei kalten Tagen ist diese Suppe genau das richtige.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Suppe
Portionen: 4

Zutaten

Für den Teig

  • 2 Eier
  • 60 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 2 TL Salz

Für die Suppe

  • 1 Zwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Porree
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • ½ Bund Liebstöckel
  • 2 Lorbeerblätter (getrocknet)
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Liter Wasser
  • Öl zum Braten
  • ½ Bund Schnittlauch in Röllchen

Utensilien

  • Schüssel
  • Topf
  • Pfanne

Zubereitung

  • Eier, Mehl, Milch und 1 TL Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig rühren.
  • Zwiebeln, Möhren, Sellerie in kleine Stücke schneiden. Porree in Ringe schneiden, Petersilie und Liebstöckel klein hacken.
  • Einen Topf mit 1 Liter Wasser erhitzen. Gemüse, Kräuter, 1 TL Salz, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Gemüsebrühe in den Topf geben und 35 Min. kochen.
  • In dieser Zeit Öl in einer beschichteten Pfanne auf dem Herderhitzen, nacheinander 2 Pfannkuchen darin ausbacken, Pfannkuchen aufrollen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Gemüsebrühe durch ein feines Sieb abgießen, mit den Frittaten auf 4 Teller verteilen, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Weitere Infos und Tipps

Foto © Copyright Picalotta
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat!