Bohnen im Baconmantel

Knackige Bohnen umhüllt von einem würzigen Baconmantel, was möchte man mehr?!
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gericht: Beilage
Portionen: 4

Zutaten

  • 800 g Bohnen frische
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Öl
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 EL Butter

Utensilien

  • Feuerfeste Form

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C vorheizen
  • Bohnen waschen und die Spitzen abschneiden. Bohnenkraut, Knoblauch, zerdrückte Pfefferkörner und Salz mit Öl kurz anrösten. 2 Liter Wasser zugießen, 10 Min. kochen, durchsieben.
  • Diese Brühe aufkochen und die Bohnen in 3 Portionen nacheinander sprudelnd garen. Sofort in kaltem Wasser abkühlen und abtrocknen.
  • Bohnen in Bacon einwickeln. Butter in einer feuerfesten Form erhitzen, die Bohnen hineingeben (mit der Specknaht nach unten) und zugedeckt (mit Alufolie) im Ofen bei 180 - 200°C erhitzen (ca. 5 Minuten), dabei einmal wenden.

Weitere Infos und Tipps

Foto © Copyright budgaugh
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat!